Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

Jugendliche machen aus Anti-Terror-Blöcken Kunstwerke

05.04.2019

Vielleicht sind dir auch schon mal die Anti-Terrorblöcke in der Düsseldorfer Innenstadt aufgefallen. Falls nicht, dann werden sie es hoffentlich in der Zukunft! Denn aus den grauen, tristen Blöcken werden jetzt Kunstwerke.

Der Jugendrat Düsseldorf hat beschlossen, ein Zeichen im Sinne der Kreativität und gegen Terrorismus zu setzen. Der kreative Teil hat Samstagmittag begonnen und wird noch ungefähr bis Mitte Mai anhalten. In dem Zeitraum bemalen Jugendgruppen die Blöcke. Mit dabei: die katholische und die evangelische Jugend, das Jugendkulturcafé Franzmann, die Offene Tür Ritterstraße, die Jugendkulturinitiative "Kohleg", das Jugendzentrum PULS, der Jugendrat und das Künstlerduo "Storyduo". 

Nachdem die Klötze am Samstag grundiert wurden, können aus ihnen nun nach und nach mit viel Farbe „Bauglötzchen“ werden, wie die Jugendlichen das Projekt nennen.

von Niklas

Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.