Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

Kinder- und Jugendbibliothek (in der Zentralbibliothek)

Bertha von Suttner Platz 1
40227 Düsseldorf

 

Die jungen Bücherei-Besucher finden hier zehntausende Medien, die sie ausleihen können. Doch hier sind nicht nur Bücher zu finden. DVDs, CDs, BluRays, Wii-, PC-, Gesellschaftsspiele, Lernhilfen und Sachbücher sind alle vereint an diesem Ort. 

Ein Bücherei-Ausweis ist bis 21 Jahre kostenfrei.

Online und streamen

Mit deinem Bücherei-Ausweis kannst du auch online Bücher und Zeitungen nutzen und ausleihen. Unter www.filmfriend.de kannst du mit deinen Nutzerdaten Filme zuhause oder unterwegs streamen.

Recherchetraining für Schüler

Beim Recherchetraining lernen Schüler, ab der 8. Klasse, wie man selbstständig an relevante Informationen kommt. Dazu gibt es Übungsaufgaben in allen Fächern.
Einen Termin bekommst du nach Absprache und mit Voranmeldung:
Telefon: 0211-89 92 9 70 
E-Mail: stbauskunft.kinder@duesseldorf.de

Hilfe bei der Facharbeit

Die erste offizielle Schreibarbeit steht an und die 15 Seiten wollen sich einfach nicht füllen. Zu unklar, wo die Suche nach sinnvoller Literatur beginnt, zu viel oder zu wenig Inhalte türmen sich beim ersten Brainstorming auf und schnell wird klar, dass man allein nicht weiterkommt. Die Stadtbücherei Düsseldorf bietet für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2 unter dem Motto "Erste Hilfe: Facharbeit" genau bei diesem Anliegen Hilfe an: Gemeinsam wird versucht Ordnung ins Chaos zu bringen und die Arbeit mit Struktur zu versehen. Damit sie auch ein Erfolg wird, nehmen sich die Bibliothekare in Einzelsitzungen Zeit und stimmen die Betreuung auf die persönlichen Bedürfnisse ab. Jede Thematik hat schließlich ihre ganz eigenen Herausforderungen und Arbeitsschwerpunkte. Zusammen wird das Thema erörtert und die Quellenlage sondiert. Recherchiert wird in Bibliothekskatalogen und Datenbanken. Frei machen sollte man sich von dem Gedanken, dass die Arbeit von den Mitarbeitern übernommen wird: Die bibliothekarischen Lotsen geben Hilfestellungen zur Recherche und vor allem Hilfe zur Selbsthilfe. So bekommt man das Handwerkszeug, um die erste Facharbeit eigenständig zu verfassen.

Termine werden an wechselnden Wochentagen angeboten, jeweils entweder um 15 Uhr und 16 Uhr oder um 17.30 Uhr und 18.30 Uhr, immer nur nach Absprache! Wollt ihr euch also persönlich zu eurer Facharbeit beraten lassen, könnt ihr euch bei der Zentralbibliothek melden und die kostenlose Hilfe in Anspruch nehmen. Das geht entweder persönlich in der Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1 (WBZ), oder durch eine E-Mail an: facharbeit@duesseldorf.de

Telefon: 0211-8994399 
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 11 bis 20 Uhr,
Samstag: 11 bis 14 Uhr
Anfahrt: Haltestelle Hauptbahnhof, Hinterausgang Hbf

von jt

Bertha von Suttner Platz 1
40227 Düsseldorf

Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.