Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

Wenn der Sandmann zum Albtraum wird (Theater)

Findet statt am

20.05.2017 | 19:30 Uhr

Düsseldorfer Schauspielhaus (D'haus) - Central
Worringer Straße 140
40210 Düsseldorf

Mit dem "Sandmann" verbinden wohl viele positive Erinnerungen an ihre Kindheit, wenn vor dem Schlafen gehen noch die Sendung im Fernsehen geguckt werden durfte. Doch ursprünglich stammt die Figur aus der Erzählung von E. T. A. Hoffmann aus dem Jahr 1816 und trägt dort etwas Düsteres mit sich. Das Schauspielhaus lädt zu Voraufführungen Ende April und zur Premiere am 20. Mai ein. Die Inszenierung findet in Koproduktion mit Unlimited Performing Arts und den Ruhrfestspielen Recklinghausen statt.

Ein frühkindliches Trauma bildet die Ausgangslage im Stück: Der kleine Nathanael wird Zeuge wie sein Vater bei einer Explosion tödlich verunglückt. Der Junge glaubt, das tragische Ereignis müsse mit dem Sandmann in Verbindung stehen, von dem die Mutter oft erzählt. Er streut Kindern, die nicht schlafen wollen, Sand in die Augen, bis diese ihnen blutig zum Kopf herausspringen. Eine grausige Gutenachtgeschichte, die Nathanael fortan nicht mehr loslässt. Verzauberte Augengläser, lebendige Puppen und magisches Feuer verfolgen ihn. In Nathanaels Geist verbindet sich die Phantasiegestalt des Sandmanns mit der Person des Rechtsanwaltes Coppelius, der dem Vater bei seinen nächtlichen Experimenten assistiert. Als Nathanael Jahre später dem Schreckgespenst seiner Kindheit wiederbegegnet, verschwimmen die Grenzen von Traum und Wirklichkeit.

Der Regisseur Robert Wilson inszeniert den "Sandmann" und wird von der britischen Singer-Songwriterin Anna Calvi musikalisch unterstützt. Im Zuge der Voraufführungen kann das Stück bereits vom 20. Bis 23. April im Schauspielhaus erlebt werden, ehe die Premieren am 3. Mai bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen und am 20. Mai erneut im Schauspielhaus stattfinden.

Die Termine im April finden jeweils um 20 Uhr statt. Karten für Schüler/Studenten kosten 7.50 Euro. Die Premiere im Mai findet bereits um 19.30 Uhr statt, dafür bekommt ihr aber nur noch mit Glück Restkarten an der Abendkasse.

von Marion

Findet statt am

20.05.2017 | 19:30 Uhr

Düsseldorfer Schauspielhaus (D'haus) - Central
Worringer Straße 140
40210 Düsseldorf

Fahrplan

Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.