Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

Raus aus der Ohnmacht, rein in die Aktion - Was tun gegen die AfD?

  • image00006.jpeg - Eure besten Demo-Schilder gegen die AfD

Findet statt am

25.02.2024 | 12:00 Uhr

zakk - Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation
Fichtenstraße 40
40233 Düsseldorf

Klicken Sie bitte hier, um Google Maps zu aktivieren
Sie können Google Maps nicht aktivieren, da Sie die Cookies abgelehnt haben.

Hunderttausende gehen derzeit auf die Straße, um gegen den Rechtsruck zu protestieren. "Remigration" wurde vor kurzem als Unwort des Jahres gewählt/gekürt und die dazu gehörigen Pläne der Rechten haben die Menschen in Deutschland ordentlich aufgerüttelt. Die anstehenden Europa-Wahlen im Juni sowie die Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg im September machen vielen Angst, denn die Umfragewerte der AfD erreichen bisher ungeahnte Höhen.

Viele fragen sich, wie sie die bis dahin verbleibende Zeit nutzen können, weil sie nicht ohnmächtig zuschauen wollen, wie dieses Land und Europa immer weiter nach rechts rutschen. So geht es dir auch? Dann merk dir Sonntag, 25. Februar vor. Wir werden uns - durchaus auch selbstkritisch - mit den Ursachen des Aufstiegs der AfD und anderer Faschisten sowie mit wirksamen Gegenstrategien beschäftigen. Und natürlich wird es darum gegen, was jede/r Einzelne von uns tun kann.

Der Ablauf mit den einzelnen Workshops folgt in Kürze!

Veranstalter*innen: DSSQ in Kooperation mit zakk; Eintritt frei

von youpod

Findet statt am

25.02.2024 | 12:00 Uhr

zakk - Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation
Fichtenstraße 40
40233 Düsseldorf

Klicken Sie bitte hier, um Google Maps zu aktivieren
Sie können Google Maps nicht aktivieren, da Sie die Cookies abgelehnt haben.
Klicken Sie bitte hier, um das Wetter anzuzeigen.

Fahrplan

Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.