Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

Erinnerungsort Alter Schlachthof in Derendorf

  • Hochschuleunderinnerungsort.jpg - Erinnerungsort in Derendorf an der Hochschule eröffnet - marcus

  • Blick_derendorf.jpg - Erinnerungsort in Derendorf an der Hochschule eröffnet - marcus

  • Erinnerungsort_Alter_Schlachthof.jpg - Erinnerungsort in Derendorf an der Hochschule eröffnet - marcus

  • Erinnerungsort_Innenansicht.jpg - Erinnerungsort in Derendorf an der Hochschule eröffnet - marcus

  • Viehrampe.jpg - Erinnerungsort in Derendorf an der Hochschule eröffnet - marcus

  • Tafel_Zitat.jpg - Erinnerungsort in Derendorf an der Hochschule eröffnet - marcus

  • Gedächnis_auf_Rädern.jpg - Erinnerungsort in Derendorf an der Hochschule eröffnet - marcus

  • Strichliste_Riga.jpg - Erinnerungsort in Derendorf an der Hochschule eröffnet - marcus

  • Erinnerungsort_Tafel.jpg - Erinnerungsort in Derendorf an der Hochschule eröffnet - marcus

Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf

 

Im ehemaligen Vieh- und Schlachthof wurden im Nationalsozialismus verfolgte Menschen aus Düsseldorf und der Region gefangen gehalten. Danach wurden sie in Ghettos und Konzentrationslager deportiert und ermordet. 

Heute ist hier ein Erinnerungsort, direkt neben der Hochschule Düsseldorf, die ebenfalls auf dem Gelände steht. Der multimediale Erinnerungsort liegt an der Bibliothek und kann besucht werden.

In der NS-Zeit wurden unter Hitler in diesem Schlachthof Juden, Sinti, Roma und politische Gefangene zur Deportation gesammelt. Per Güterzug wurden sie vom Derendorfer Bahnhof in die Ghettos und Arbeitslager in Osteuropa gebracht.

Um die Erinnerung an die Opfer und Täter der NS-Zeit zu erhalten, dient nun dieser Erinnerungsort.

Zu sehen gibt es Aussagen von Opfern über den Ort und interaktive Bildschirme, die Zugang zu Dokumenten und Zeitzeug*innengesprächen bieten.

Einen Eindruck bekommt ihr mit unserer Fotostrecke.

Geöffnet ist der Erinnerungsort Alter Schlachthof: montags bis freitags von 8 bis 23 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 19 Uhr. Feiertags ist der Ort geschlossen. Der Eintritt ist kostenlos.

von Marcus

Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf

Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.