Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

ABGESAGT! Theaterstück "Glashaus" mit Jugendlichen

Findet statt am

03.04.2020 | 19:00 Uhr

Junges Schauspielhaus
Münsterstraße 446
40470 Düsseldorf

AUFGRUND DES CORONA-VIRUS UND IN ABSPRACHE MIT OBERBÜRGERMEISTER THOMAS GEISEL SETZT DAS SCHAUSPIELHAUS SEINEN SPIELBETRIEB AUS.

"Glashaus"- das ist der Name des Theaterstücks, das im Rahmen des Pilotprojekts "Freispiel" vom Jungen Schauspiel Düsseldorf ins Leben gerufen wurde. Das Projekt ermöglicht Jugendlichen, eine autonome Inszenierung zu erschaffen.

Die jungen Mitwirkenden, fünf jugendliche Schauspieler und auch der Anfang 20-Jährige Regisseur Marvin Wittiber, gestalten das Theaterstück mit viel Leidenschaft und Professionalität.

Geschrieben von Gian Marco Hölk behandelt das "Glashaus" das Leben eines einsamen 19-Jährigen, der in einem verlassenen Haus am Meer wohnt und sich aus Einsamkeit und Angst davor, dem Erwachsenenleben machtlos ausgeliefert zu sein, mit Drogen betäubt. In seinem technikgesteuerten Wintergarten klammert er sich an das einzige Stück Natur dort: an einen Bonsai-Baum.

Der Eintritt kostet regulär 6 Euro, für Schüler und Studenten 4 Euro.

Mit freundlicher Unterstützung des AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, des Jugendrats Düsseldorf und des Bundesprogramms "Demokratie leben!".

Dies ist eine geschlossene Vorstellung für die Studierenden und Lehrenden der HHU. Kostenlose Karten können beim AStA abgeholt werden.


***Lust auf Theater? #Theatertipps findet ihr auf youpod.de/theater.***


von Charlotte

Findet statt am

03.04.2020 | 19:00 Uhr

Junges Schauspielhaus
Münsterstraße 446
40470 Düsseldorf

Fahrplan

Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.