Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

Neue Gesamtschule Stettiner Straße feierlich eröffnet

08.09.2020

Die neue Mensa ist fertig. Und damit wurde der Umbau der Gesamtschule Stettiner Straße abgeschlossen. Die Stadt hat rund 25,8 Millionen Euro in dieses Vorzeigeprojekt in Garath investiert. 

Vier Jahre lang wurde an der Stettiner Straße 98 in Garath gearbeitet. Die Schule dort wurde nach und nach vierzügig ausgebaut. 

Oberbürgermeister Thomas Geisel war bei der Eröffnungsfeier dabei: "Es ist schön zu sehen, was wir in den letzten vier Jahren hier in Garath auf die Beine gestellt haben“, sagte er. Die Gesamtschule Stettiner Straße biete mit ihrer hochmodernen Ausstattung und ihrem attraktiven Erscheinungsbild ein optimales Lern- und Arbeitsumfeld für Schüler*innen und Lehrer*innen. Die Schule sei ein Gewinn für ganz Garath, weil die Sporthalle auch für den Garather Vereinssport nutzbar ist.

Schulleiter Stephan Proksch sagte: "Die Schulgemeinde ist sehr froh, dass mit der Fertigstellung der neuen modernen Mensa und der Schaffung der Beratungs- und Verwaltungsräume die großen Bauprojekte am Schulstandort abgeschlossen sind.“ Schüler*innen könnten mit den guten baulichen Voraussetzungen individuell gefördert werden. Ihnen könne nun außerdem eine Ganztagsbetreuung angeboten werden. 

An der Stettiner Straße werden zukünftig 672 Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 bis 10 und 234 Schüler*innen Jahrgangsstufen 11 bis 13 zur Schule gehen. 

Neugebaut oder umgebaut wurden für sie: Verwaltungsgebäude, Mensa, naturwissenschaftliche Fachräume. In einem früheren Bauabschnitt wurde bereits ein Erweiterungsbau errichtet und eine neue Zweifach-Sporthalle als Ergänzung zu den vorhandenen zwei Sporthallen. In dem Erweiterungsbau wurden die Klassen seit dem Schuljahr 2019/2020 wieder unterrichtet.

von youpod

Passende Artikel

youNews

Eine Milliarde Euro für Neubauten an Schulen – So viel saniert die Stadt

Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.