Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

Kurze Interviews mit fiesen Männern – Ein intimer Abend mit Eduard Lind

30.11.2018

Kurze Interviews mit fiesen Männern heißt der neue Monolog-Abend, der im Central auf der Brücke zu sehen ist. Der amerikanische Autor David Foster Wallace schrieb diese kurzen Storys, in denen Männer in fiktiven Interviews vor allem ihre sexuellen Beziehungen zu Frauen beschreiben und so ihr inneres Seelenleben, Ängste, Abgründe und Fantasien offenlegen. Dabei kommen sie dem Zuschauer so ekelerregend, fremd und beschämend und zugleich seltsam vertraut vor. Regie führte der Regieassistent des Jungen Schauspiels Fabian Rosonsky. Es spielt das neue Ensemblemitglied des Jungen Schauspiels Eduard Lind, der bereits in Paradies, Das geheime Haus, Like me und Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete in der Münsterstraße 446 zu sehen ist. In der Regie von Fabian Rosonsky wird er dann auch ab Februar die Titelrolle in der mobilen Produktion Die Leiden des jungen Werther spielen. 

Zurück zum Abend: Es treten sechs namenlose Männer auf, die allesamt von Eduard Lind verkörpert werden. Dabei lebt der rund 60-minütige Abend von der (Nicht-)Wandlungsfähigkeit des Schauspielers. Durch kurze musikalische Pausen mit heißen Kostümwechsel setzt der Regisseur auf die deutliche Trennbarkeit der einzelnen Figuren. Nur Eduard Lind selbst gelingt die Abgrenzung in der Sprache, Mimik und Gestik oft nur schwer. Irgendwie scheint es dann doch immer der selbe Mann zu sein, der hier im Interview mit dem Publikum steht. Nichtsdestotrotz ein unterhaltsamer, kurzweiliger Abend mit einem sympathischen und schauspielerisch starken Eduard Lind, an dem das Düsseldorfer Publikum sicher noch oft Gefallen finden wird.

Zum ersten Mal wurde der Abend am 27. September gezeigt. Aufgrund der großen Nachfrage und des positiven Zuspruchs ist dieser nun regelmäßig unter der Rubrik "Extra" zu sehen. Die nächste Vorstellung ist am 15. Januar um 20 Uhr. Ermäßigte Karten können für 7 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

von Marvin

Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.