Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

Sanierung am Friedrich-Rückert-Gymnasium und Weiterbildungskolleg macht gute Fortschritte

04.07.2020

Bei der Sanierung von Schulen ist Düsseldorf ganz vorne mit dabei – zum Beispiel am Schulstandort Rückerstraße 6, wo 55 Millionen Euro investiert werden sollen.

Das Bestandsgebäude des Friedrich-Rückert-Gymnasium und das Weiterbildungskolleg (Abendgymnasium) werden saniert, umgebaut und außerdem auf fünf Züge erweitert. Der Baubeginn war im November 2019 und die Fertigstellung ist nach 23-monatiger Bauzeit für Oktober 2021 geplant. Damit liegt das Projekt im Kosten-und Zeitrahmen.

Die Besonderheit beim Bau: Es wird in drei Bereichen zeitgleich gearbeitet.

Die Gesamtgrundstücksfläche beträgt rund 13.100 Quadratmeter und mit dem Neubau kommt nochmal eine Fläche von 2.800 Quadratmetern dazu.

Die Außenanlage und die Wegeführung werden umgestaltet, so öffnet sich der Schulstandort dann auch zur Sankt-Franziskus-Straße hin.

Der gesamte Standort wird nach dem Umbau barrierefrei sein.

Das Untergeschoss beherbergt als Souterrain im südlichen Teil das Pädagogische Zentrum, die Fachräume für Kunst und Musik und die Erweiterung der Mensa mit "Cook & Chill-Küche". Dort haben um die 400 Leute Platz.

Tagsüber können die Schüler*innen das Untergeschoss als Aufenthaltszone zur freien Verfügung nutzen.

Außerdem ist es als Versammlungsstätte für 1.150 Personen geplant.

Im Obergeschoss finden weitere Unterrichts- und Differenzierungsräume sowie die beiden Mediotheken mit angeschlossenem Selbstlernzentrum Platz.

Alle Unterrichtsräume werden mit neuer Datentechnik, beschreibbaren Projektionswänden und interaktiven Beamern ausgestattet. Auf den breiten Fluren werden Lernecken zum ruhigen und selbstständigen Arbeiten eingerichtet.

Während der Bauarbeiten haben die Schüler*innen beider Schulen in einer großen Containeranlage auf dem Sportplatz Unterricht.

Die Dreifach-Sporthalle wird weiterhin genutzt und steht dem Schul- und Vereinssport damit auch zurzeit zur Verfügung.

Die Gebäudehüllen werden erneuert und die technischen Anlagen ausgebaut. Der Grundriss des Gebäudes wird komplett neugeordnet. Ein neuer Haupteingang entsteht.

Ein Erweiterungsanbau für die naturwissenschaftlichen Bereiche ist geplant, sowie die Errichtung einer Einfeld-Sporthalle.

"Auch in Zeiten des Coronavirus werden die Projekte der Landeshauptstadt Düsseldorf mit Tempo vorangetrieben", sagt Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Obwohl die Bauzeit sehr ambitioniert angesetzt wurde, liefen die Fortschritte nach Plan.

Die Schulgemeinde am Standort Rückerstraße mit 1.18 Schülern und 90 Lehrer*innen könne sich dank der umfassenden Ausbaumaßnahmen "ab 2021 auf eine moderne und hochwertige Umgebung zum Lernen und Lehren freuen", so Geisel.

Die Kunstkommission der Stadt Düsseldorf veranstaltet im Rahmen des Bauvorhabens einen bundesweiten Kunst-am-Bau-Wettbewerb. Das Ziel des Wettbewerbs ist es, für den Standort einen künstlerischen Beitrag zu entwerfen, der dem Ort, der Architektur und der Funktion einen unverwechselbaren Ausdruck verleiht.

Der Wunsch der Schulgemeinschaft ist es, dass durch das Kunstwerk die Außenwahrnehmung der zertifizierten Europaschule erhöht wird.

Schüler*innen am Friedrich-Rückert-Gymnasium können zwischen einem erweitertem Fremdsprachenangebot sowie an bilingualen Angeboten auswählen und an internationalen Projekten und Partnerschaften teilnehmen.


Falls ihr an dem Kunst-Wettbewerb teilnehmen wollt, findet ihr unter: www.kunstkommission-duesseldorf.de ab sofort alle notwendigen Formblätter und Unterlagen.

Künstler*innen bzw. Künstlergruppen haben bis zum 21. August 2020 Zeit, sich zu bewerben.

Aus den eingegangenen Bewerbungen werden vier bis sechs Teilnehmer*innen ausgewählt, denen für die Realisierung des Kunstwerks maximal 150.000 Euro brutto zur Verfügung stehen.

Die ausgewählten Künstler*innen erhalten für ihre Teilnahme ein Honorar in Höhe von 2000 Euro brutto.



von Charlotte

Passende Artikel

youNews

Eine Milliarde Euro für Neubauten an Schulen – So viel saniert die Stadt

youNews

Aula, Schulhof, mehr Klassen – Neubau an Carl-Benz-Realschule

youNews

Cook and Chill, mehr Platz und barrierefrei – Neubau am Cecilien-Gymnasiums eröffnet

youNews

Richtfest für Rohbau am Max-Planck-Gymnasium

youNews

Maria-Montessori-Schule nimmt Form an

Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.